VDH Gerstetten

Aktuelles


30.10.2018

Sonntagstraining 28.10.2018

 

In der Nacht von Samstag auf Sonntag fiel in Gerstetten eine ganze Menge Schnee. Die Basis- und die Junghundegruppe trafen sich trotzdem reichlich am Sonntagvormittag zum Training. Vor die allem die Junghunde, die zum ersten Mal im Leben mit der weißen und auch kalten Pracht in Berührung kamen, waren überaus aufgeregt. Sie hüpften zum Teil übermütig herum und steckten ihre Nasen in das unbekannte und kalte Weiß. Die anderen wiederum fanden es einfach nur komisch und vor allem verflixt kalt.

 


30.10.2018

Neue Trainer

"Geschafft!" Seit 20.10. 2018 hat der VDH Gerstetten vier neue vom swhv geprüfte Übungsleiter. Wir, Petra, Kerstin, Nadine und Dani haben an drei Wochenenden unser Wissen zu Themen wie Verhaltensbiologie, Erste Hilfe beim Hund und Grundkenntnisse in den verschiedenen Sportsparten im Deutschen Hundesportverband in Theorie und Praxis aufgefrischt bzw. vertieft. Ausserdem durften wir Einblick nehmen in den Übungsbetrieb von zwei anderen Vereinen unserer Kreisgruppe. Nun freuen wir uns darauf, Euch mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, Euch auf Eurem Weg zum Mensch- Hund- Team begleiten zu dürfen.

Im VDH Gerstetten steht nicht die sportliche Leistung eines jeden im Vordergrund, sondern das Zusammenwachsen und die Entwicklung von Mensch- Hund- Teams. Unser Ziel ist es in erster Linie Mensch-Hund-Teams zu trainieren, die den normalen Alltag bewältigen. Hundesport betreiben wir in erster Linie „just for fun“, hat aber auch schon so manchen Turniergänger hervorgebracht.

 

Agility

Seit dem 21.10.2018 bietet unser Verein nach einer 3jährigen Pause wieder Agility an. Wir sind eine reine Anfängergruppe und das Training wird auch dementsprechend gestaltet. Wir legen viel Wert darauf, dass die Geräte sehr sorgfältig angelernt werden. Dies erfolgt über sehr viel Motivation und komplett ohne Zwang. Das Training findet nur statt, wenn der Platz gefahrlos begehbar ist. Bei Schnee, Matsch, Regen, gefrorenem Boden und extrem niedrigen Temperaturen findet das Training nicht statt. Die Teilnehmer werden immer rechtzeitig informiert. Wir hoffen, dass wir dann im Frühjahr bei gutem Wetter so richtig mit dem Training durchstarten können. Es haben sich schon reichlich Begeisterte gefunden, die gemeinsam mit ihrem Vierbeiner diese Sportart ausüben möchten.

 


30.10.2018

Arbeitsdienst

Am 13.10.2018 trafen sich morgens um 10.00 Uhr 13 Hundeführer zum Arbeitsdienst. Es wurden die Wege und die Pergola gesäubert. Ferner wurden beide Gerätecontainer ausgeräumt, die Geräte und Container gereinigt, Unbrauchbares entsorgt, die Geräte wieder ordentlich eingeräumt. Die vielen Helfer machten es möglich, dass wir Mittags schon mit allem fertig waren. Herzlichen Dank an alle, die diesen effektiven Arbeitsdienst ermöglicht haben.

 


30.10.2018

Begleithundeprüfung am 14.10.2018

Am 14.10.2018 fand unsere Begleithundeprüfung statt. Vier von fünf Teams haben bestanden. Leistungsrichter war Klaus Reichelt der in unserem Verein über viele Jahre schon oft die Prüfung abgenommen hat. Es wurde fair und sachlich gewertet, Herzlichen Glückwunsch an Petra mit Xylias, Nadine mit Maya, Helen mit Nero und Lisa mit Pedro. Die Anwesenden Zuschauer haben die ganze Zeit mitgefiebert und die Daumen gedrückt.

 



19.10.2018

"Wir waren beim Training!" - herzlichen Dank an Jürgen Breitenstein für die Fotos vom letzten Trainingssonntag.



1.10.2018

Neue Trainingszeiten

Ab dem 21.10.2018 haben wir neue Trainngszeiten

 

Sonntag:

 9.00 – 10.00 Uhr:               Rally Obedience / Agility

 10.00 – 11.00 Uhr:             Junghunde  /  Basistraining

 11.00 – 12.00 Uhr              Welpenschule

 

 Dienstag:

 16.30 – 18.00 Uhr              Rally Obedience

 18.00 – 19.00 Uhr              Hoopers Agility

 

Ein Einstieg in die verschiedenen Trainingsangebote ist jederzeit möglich.

Wer sich für eines unserer Trainingsangebote interessiert ist recht herzlich eingeladen an den jeweiligen Trainingstagen zu den angegebenen Zeiten mal vorbeizuschauen und sich mit unseren Trainern zu unterhalten.

 Unser Training findet bei jedem Wetter statt.

 

NEU

 Ab dem 21.10.2018 bieten wir wieder Agility an. Das Training findet von

9 – 10 Uhr statt. Es ist eine reine Anfängergruppe.


22.9.2018

Besuch in der Welpengruppe

Letzten Sonntag hatte die Welpengruppe einen besonderen Besuch: sie erlebten, daß Menschen sich auf verschiedene Weise fortbewegen können. So war ein Rollstuhlfahrer, ein Mensch mit Krüken und ein Rollerfahrer da.


3.6.2018

Bestätigte Staupe

Vor ein paar Wochen wurde auf dem Galgenberg in der Nähe unseres Vereinsgeländes ein toter Fuchs gefunden. Jetzt ist das Ergebnis des Veterinäramts gekommen: der Fuchs ist an Staupe verendet.

Deshalb die Bitte an alle Hundehalter: impft eure(n) Hund(e) gegen Staupe!

 

Die Impfung gegen Staupe ist bei der normalen Mehrfachimpfung mit dabei. Sie greift 2 Wochen nach der 2. Impfung.

 

Neuerung für die "Neuen"

Um die „Neuen“, egal ob Welpen, Junghunde, erwachsene Hunde oder Hundesportinteressierte besser in die jeweiligen Gruppen integrieren zu können haben wir ab sofort eine neue Regelung getroffen.

Wer bei uns vorbeischauen möchte sollte am Sonntag bitte bis spätestens 10.00 Uhr vorbeikommen. Es wird dann gemeinsam mit einem Trainier ein kleiner Fragebogen ausgefüllt. Der Hundeführer hat genügend Zeit um für ihn wichtige Fragen zu stellen und wir können dann diese Informationen an den zuständigen Trainer weitergeben. Dies ermöglicht uns, den richtigen Trainer und auch das richtige Training für das neue Team zu finden, zu erörtern wo evtl. der Schuh drückt, was klappt schon, was noch nicht usw. Es gibt uns die Möglichkeit, das Training optimal zu gestalten und unnötigen Stress für die Neuen zu vermeiden.

 

Bitte an ALLE Hundeführer/innen

Ferner bitten wir unsere Hundeführer/innen nochmals daran zu denken, dass jeder Hund vor der Trainingseinheit Auslauf haben muss, um seine Notdurft verrichten zu können. Das ist auch in unserer Platzordnung so festgelegt. Dies vermeidet eine unnötige und auch unerwünschte Verunreinigung unseres Übungsplatzes und gewährleistet den anderen Hundeführern einen reibungslosen Trainingsablauf, da man sich dann nicht damit aufhalten muss den eigenen Hund ständig am drüberpinkeln zu hindern. Bei den Welpen wird hier natürlich ein Äuglein zugedrückt, da sie sich einfach noch öfter lösen müssen und ihre Notdurft auch noch nicht lange zurückhalten können. Alle anderen bitten wir, aus Gründen der Fairness und Rücksichtnahme gegenüber den anderen Hundeführern, diese Regelung einzuhalten.



Unser Motto:   Mit dem Hund lernen, vom Hund lernen – der Weg zum harmonischen Mensch-Hund-Team.

Training

Trainingszeiten ab Oktober 2016:

Sonntag:

 9.00 – 10.00 Uhr:              

Rally Obedience / Agility

 10.00 – 11.00 Uhr:            

Junghunde  /  Basistraining

 11.00 – 12.00 Uhr             

Welpenschule

 

 Dienstag:

 16.30 – 18.00 Uhr             

Rally Obedience

 18.00 – 19.00 Uhr             

Hoopers Agility

Der Verein

Mitglied im swhv
Mitglied im swhv

Aktuelles

Das Sonntags-Training findet bei jedem Wetter statt.