Treibball

Wird leider beim VdH Gerstetten seit Herbst 2017 nicht mehr angeboten.


Was ist Treibball ?

 

Treibball ist eine neue Hundsportart. Dabei lernt der Hund, einen Gymnastikball mit der Schnauze, dem Kopf oder auch mit Körpereinsatz in eine gewünschte Richtung zu "treiben" -also zu schieben, bzw. zu rollen.

Im Moment gibt es noch keine Tuniere oder Wettkämpfe, die Regeln dafür werden gerade ausgearbeitet.

 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, seinem Hund das Treiben beizubringen, z.B. mit Clicker oder Futter.

Ebenso gibt es verschiedene "Spielmöglichkeiten" und Ziele, z.B.:

9 verschiedene Bälle, die in einem großen Dreieck liegen, in einer bestimmten Reihenfolge in ein Tor zu treiben, der Hundeführer steht dabei neben dem Tor und dirigiert den Hund auf Entfernung.

der Hund treibt den Ball durch / über verschiedene Hindernisse, wie Slalom, Wippe, um Stangen herum, usw.

 

Der Hund lernt beim Treibball vorallem die Distanzkontrolle, das heißt er muss sich zu einem Punkt vorausschicken lassen, "rechts" und "links" lernen, sich auf Zuruf hinlegen, stehenbleiben oder wie weiter gehen, um einen Gegenstand herumlaufen - alles auch bei 20m Entfernung vom Hundeführer.

 

Dieser Sport eignet sich auch für Menschen, die körperlich nicht sportlich sind, aber ihren Hund geistig und körperlich beschäftigen wollen.

Der Hund selbst muss auch keine Sportskanone sein, aber es ist leichter und macht mehr Spaß, wenn er arbeiten WILL.

 


Bilder vom 16. September 2014 von Thomas. Herzlichen Dank.

Links

 

www.polar-chat.de/wiki/Treibball

 

www.treibball.info

 

www.doggi-fun.de/Treibball

 

 

Haftungsausschluß

Wichtiger Hinweis zu allen Links: Mit dem Urteil vom 12.05.1998 - 321 O - 85/98 - "Haftung für Links" - hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mitzuverantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanziert sich der VdH Gerstetten und sein Vorstand, sowie die Mitglieder ausdrücklich von allen Inhalten der gelinkten Seiten auf unserer Homepage. Diese Seiten sind private Seiten und werden von niemanden unterstützt.

Training

Trainingszeiten ab Oktober 2016:

Dienstag    

16.30 - 18.00 Uhr

Rally Obedience

17.00 Uhr

BH-Training 

nach Absprache

Team-Test

 

Sonntag

  9.30 - 10.30 Uhr

THS - just for fun

10.30 - 11.30 Uhr

Welpen

10.00 - 11.15 Uhr

Einzeltraining

10.30 - 11.30 Uhr

Junghunde-Gruppe

10.30 - 11.30 Uhr

Basistraining

11.30 - 12.30 Uhr

Ralley-Obedience

Der Verein

Mitglied im swhv
Mitglied im swhv

Aktuelles

Das Sonntags-Training findet bei jedem Wetter statt.